Sich sicher fühlen in einem temporären Zuhause sollte für alle möglich sein. Für alle? Geht das?

Spannungen im Alltag zwischen unterschiedlich gelebten Traditionen kommen vor. In temporären Unterkünften leben viele Menschen unterschiedlicher Herkunft auf engem Raum zusammen. Sie blicken in eine ungewisse oder auch unsichere Zukunft, haben andere Erwartungshaltungen, wünschen sich bessere Wohnbedingungen und ein passendes soziales Umfeld. Hier können Unmut, Perspektivlosigkeit, soziale Ängste, Druck und Konflikte erstehen. Gut, wenn es dann Personen wie uns gibt, die schlichtend eingreifen können.

Unsere Mitarbeiter sind auf diese möglichen Szenarien geschult. So führen wir regelmäßige Schulungen zum Kindesschutz in Einrichtungen für geflüchtete Menschen durch. Alle Mitarbeiter sind in Erste Hilfe und Brandschutz ausgebildet. Sie weisen alle ein erweitertes Führungszeugnis auf.

Image

Flüchtlingsheime brauchen Sicherheit und Unterstützung

In Flüchtlingsheimen begegnen sich Menschen unterschiedlicher Ethnien, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Durch sprachliche Barrieren, verschiedene kulturelle Lebensweisen und Traditionen ist das Zusammenleben in Einrichtungen zur Unterbringung von Geflüchteten oft nicht leicht. Traditionen stellt das Zusammenleben oft vor Herausforderungen. Es gibt auch Flüchtlinge, die selbst zu Gewalt neigen, eine kriminelle Vergangenheit haben und durch Erlebnisse auf ihrer Flucht Traumatisierendes erlebt haben. Da braucht es Sicherheitspersonal mit hoher physischer und psychischer Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen. Diese Anforderung bringen unsere Mitarbeiter mit. Wir sprechen zudem verschiedene Sprachen und sind mit Gepflogenheiten vieler Kulturen vertraut.

Mit einer angepassten Ausbildung reagieren wir passgenau auf die Sicherheitsbedürfnisse in temporären Unterkünften. Alle Mitarbeiter legen den Lehrgang „Interkulturelle Kompetenz und Diversity“ für einen modernen Umgang mit Menschen unterschiedlichster Naturelle ab. Die Ausbildung von Softskills ist selbstverständlich, besonders im Bereich Kommunikation.

Image

Sicheres Wohnen unter erschwerten Bedingungen – sichere Aufenthaltsorte

Unsere Mitarbeiter erkennen mögliche brisante Situationen und greifen deeskalierend ein. Regelmäßige Kontrollen, beispielsweise der Gemeinschaftsräume und Gemeinschaftsküchen, gehören unter anderem zu unseren täglichen Routineaufgaben. In Zusammenarbeit mit Ihnen als Betreibende können gezielt Schwerpunktkontrollen, wie beispielsweise separater Frauenbereiche oder Wohnbereiche, kurzfristig angesprochen werden.

Die Einhaltung des Brandschutzes sehen wir als unsere Aufgabe und informieren Sie als Betreibende zu jeder Abweichung. Wir dokumentieren unsere Arbeit in Echtzeit. Das gibt Ihnen gegebenenfalls auch Sicherheit zu Ansprüchen gegenüber Dritten.

Wir garantieren Qualität

  • Regelmäßige Schulung zum Kindesschutz in Einrichtungen für geflüchtete Menschen
  • Ausbildung aller Mitarbeiter in Erste Hilfe und Brandschutz
  • Erweitertes Führungszeugnis aller Mitarbeiter
  • Lehrgang „Interkulturelle Kompetenz und Diversity“ für einen modernen Umgang mit Menschen unterschiedlichster Naturelle
  • Ausbildung von Softskills, besonders in der Kommunikation zwischen Sicherheitsfachkraft und Passant (Ziel: Bedacht, jedoch im Notfall auch bestimmt im Gespräch auf Gesprächspartner wirken)
  • Maßnahmen gegen Radikalisierung und Antidiskriminierung
  • Interventionsteam: vier mobile Einsatzkräfte, die in gleichhoher Qualifikationsklasse auf Bereitschaft und sofort verfügbar für unverzügliche Einsätze sind, falls spontaner Sicherheitsbedarf besteht (45min bis Ankunft). Durch Notrufleitzentrale aktiviert, die 24H erreichbar ist. Typische Einsatzszenarien: Brand, Stromausfall oder Havarie.
  • Umfassendes, individuelles und abgestimmtes Sicherheitskonzept
Image Image
0
Mitarbeiter

Wir bieten Schutz und Sicherheit in Temporären Unterkünften. Für alle.


Kontaktieren Sie uns

Tel. +49 (0)30.322.95.21.901

Fax +49 (0)30.322.95.21.909

Email info@global-protect.de

Hier finden Sie uns

GLOBAL PROTECT Sicherheitsdienste GmbH

Regattastr. 189, 12527 Berlin